Impressum | Datenschutz
Kopfbild

Gemeindeseiten Lengerich

Sternsinger

 

Sternsingen 2021

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist die Ukraine.

Gerne hätten sich die kleinen und großen Könige unserer Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel auch am 02./03. Januar wieder auf den Weg zu den Häusern in unseren Gemeinden gemacht, um den Menschen den Segen zu bringen und unter dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ für benachteiligte Kinder in aller Welt zu sammeln.

Leider müssen wir diese Besuche absagen. In Anbetracht des Beschlusses, den die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am vergangenen Sonntag bekanntgegeben haben, haben wir entschieden, unsere Sternsingerinnen und Sternsinger nicht durch die Straßen unserer Gemeinden ziehen zu lassen, um Begegnungen und Kontakte soweit wie möglich zu vermeiden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung. Gerne verweisen wir auf andere Aktionen in den einzelnen Gemeinden.

 

Herzlich danken wir an dieser Stelle den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Sternsingerteams, die diese Aktion trotz der erschwerten Bedingungen vorbereitet haben.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage (https://pglb.de).

 

Für Ihre Spenden können Sie gerne das folgende Konto nutzen:

Spendenkonto Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘

Pax-Bank eG

IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31

BIC: GENODED1PAX

 

Hier ein Gruß unserer Sternsinger:

———————————————————————————————————————————

So wäre es in normalen Zeiten gelaufen:

Wir sind das Sternsinger-Team aus Lengerich und haben derzeit sechs feste Mitglieder: Claudia Kothe, Claudia Möller, Stefanie Niebur, Karla Slump und Christine Lampa-Pruisken. Unterstützt werden wir in jedem Jahr von unseren unentbehrlichen „Kleiderfrauen“, von einigen Jugendlichen und von vielen Eltern, die als Fahrer oder Verpfleger tätig werden.

Die Sternsingeraktion ist die größte Aktion von Kindern für Kinder weltweit. Jährlich ziehen in Deutschland Zehntausende von Kindern und Jugendlichen durch die Straßen, um Geld für die armen Kinder dieser Erde zu sammeln und den Segen der Weihnacht in die Häuser zu bringen. Durch das Geld der Sternsinger werden Hilfs- und Bildungsprojekte in vielen armen Ländern unterstützt.

Unsere Aufgabe besteht darin, die Sternsinger hier vor Ort so vorzubereiten, dass sie sich Anfang Januar auf den Weg durch die Gemeinde machen können. Dazu müssen Termine koordiniert, Anmeldungen angenommen, Gruppen und Straßen eingeteilt, Inhalte der Gottesdienste und des Aktionstages vorbereitet, Lieder eingeübt und Kleidung / Material ausgegeben werden.

Wenn all das erfolgt ist, begeben sich die Sternsinger nach dem Aussendungsgottesdienst auf den Weg durch Lengerich. In der Regel sind sie in Gruppen von 3 bis 5 Personen unterwegs und benötigen maximal 2 Tage, um die Häuser in den ihnen zugeteilten Straßen zu besuchen. Wir achten stets darauf, dass jüngere Kinder und erstmalige Sternsinger weniger Weg zurücklegen müssen als die älteren. Außerdem ist uns wichtig, dass die Tage, an denen die Sternsinger unterwegs sind, in den Ferien liegen.

Da die Zahl der Sternsinger in den letzten Jahren etwas abgenommen hat, unser Dorf und damit die Anzahl der Wohneinheiten hingegen gewachsen ist, laden wir in diesem Jahr insbesondere die Jugendlichen ab der 10. Klasse (und Erwachsene) ein, Sternsinger zu werden.

Die Aktion ist für uns als Team immer wieder schön, da wir mit vielen (jungen) Menschen zu tun haben, die mit großer Freude bei der Sache sind, und da die Sternsinger in den Lengericher Haushalten gut und herzlich empfangen werden!

 

Herzliche Grüße

Euer Sternsingerteam

 

Sternsingeraktion

Email: sternsinger.lengerich@pglb.de

© 2021 Kath. Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel