Impressum | Datenschutz
Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel

Gemeindeseiten Bawinkel

Familienkirche

Sie interessieren sich für unsere Familienkirche?

 

In St. Alexander Bawinkel laden wir alle Familien einmal im Monat ein zur Familienkirche, meistens am dritten Sonntag im Monat. Gemeinsam beginnen wir den Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Alexander. Los geht’s mit einem schönen Lied. Auch die Kinder freuen sich an den wunderbaren Klängen der  Orgel. Die Familien erleben eine verständliche Einführung. Nach dem Kyrie, Gloria und Tagesgebet feiern die Kinder ihren eigenen Gottesdienst:

 

Die Schulkinder in unserer großen Sakristei.
Die kleineren Kinder von  3-7 Jahren im  Alten Pfarrhaus.
Eltern können in der Kirche den Gottesdienst mitfeiern oder ihre Kinder begleiten, je nach Wunsch und Bedürfnis.

 

Was passiert in der Sakristei bei den Schulkindern?

 

Die Schulkinder setzen sich in der Sakristei in einen Kreis auf den warmen Boden. Wir stellen ein Kreuz in die Mitte und entzünden eine Kerze zum Zeichen, dass Jesus im Wort Gottes bei uns ist.

Die Schulkinder hören das Evangelium, oft auch in einer kindgerechten Übersetzung, manchmal auch abschnittsweise. Wir besprechen den Inhalt des Evangeliums altersgerecht mit den Kindern. Die Kinder können eigene Erfahrungen aus ihrem Alltag mit dem Evangelium verknüpfen. Oft entstehen tolle Gespräche.

Wir beenden unsere Katechese mit den Fürbitten, die wir altersgerecht vorbereitet haben. Wer mag, kann eine Fürbitte vortragen.

Dann gehen wir mit den Kindern zurück in die Kirche und stellen uns um den Altar. So können die Kinder Wandlung und Eucharistie hautnah miterleben. Nach dem Vater unser  reichen  wir uns gegenseitig die Hand: „Der Friede sei mit dir.“ Freudestrahlend gehen die Kinder wieder zu ihren Familien in die Bank und schenken auch ihnen den Friedensgruß.

 

Wer sind Wir?

Unser Team für die Schulkinder besteht aus zwei Frauen. Wir haben selber Kinder in diesem Alter. Es macht Freude, die eigenen Kinder im Glauben zu begleiten. Jedes Mal sind wir beeindruckt über die Gedanken und den intensiven Austausch mit den Kindern. Wir sehen diese Arbeit als Bereicherung, sowohl für die Kinder als auch für uns selbst. Über Zuwachs in unserem Team würden wir uns sehr freuen.

Für weitere Unterstützung oder Anregung sind wir immer dankbar. Sie können mich, Andrea Krone, gerne ansprechen.

 

Was passiert im Alten Pfarrhaus bei den 3-7jährigen Kindern?

Wir setzen uns im Stuhlkreis zusammen und besprechen das Tagesthema mit den Kleinen

sehr vereinfacht. Wir singen viel, erzählen und spielen Geschichten nach, beten, sind mal still, aber auch mal laut.

Die Kinder werden durch Ihre Erlebnisse aus ihrem eigenen Alltag mit eingebunden.

Sie haben viel Spaß daran, die Geschichten mit sich selbst und ihrer eigenen Familie zu vergleichen.

Am Schluss malen oder basteln wir etwas Schönes, das an den Gottesdienst erinnern soll.

Am Ende des Gottesdienstes informiert uns ein Messdiener und bittet uns zurückzukommen. Wieder in der Kirche, erzählen die Kinder  dem Pastor gerne davon, was sie gemacht haben. Dann empfangen alle, auch die Kinder, den Segen und gehen zurück zu ihren Familien.

Den Abschluss vom Gottesdienst verbringen wir also wieder mit der ganzen Gemeinde in der

Kirche.

 

Wer sind Wir?

Unser Team für die “Kleinen” besteht aus 5 Frauen.

Wir sind alle junge Mütter und haben Kinder im passenden Alter.

Für weitere Unterstützung oder Anregung sind wir immer dankbar.

Sie können mich, Anja Meiners, gerne ansprechen.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Ansprechpartnerinnen:

Für die Gruppe der Schulkinder: Andrea Krone 05963 / 1825

Für die Gruppe der Kindergartenkinder: Anja Meiners 05963 / 9195823

© 2021 Kath. Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel