Impressum | Datenschutz
Kopfbild

Pfarreiengemeinschaft

Impressionen: Diakon Franz-Georg Krummen geht in den Ruhestand

 

Vor 34 Jahren, am 10.05.1987, empfing Franz-Georg Krummen im Hohen Dom zu Osnabrück die Diakonenweihe. Mit Vollendung des 75. Lebensjahres geht Franz-Georg Krummen nun offiziell in den Ruhestand.

Die Aufgaben des Diakons bezeichnen wir auch als ‚Dienst am Wort Gottes‘ und als ‚Dienst am Menschen‘. Das Tun des Diakons ist auf Gemeinschaft hin ausgerichtet – sozial und solidarisch! In diesem Sinne leistete Diakon Krummen seinen Dienst in der Pfarrgemeinde St. Alexander und in unserer Pfarreiengemeinschaft. Franz-Georg Krummen begleitete viele Gruppen und Kreise unseres kirchlichen Lebens; insbesondere leistete er großen Dienst an den Kranken unserer Gemeinde mit Hausbesuchen und der Kommunionspendung und mit Besuchen in den Krankenhäusern. Junge Familien begegnete er durch seine Dienste bei der Spendung des Taufsakramentes; Angehörige und Trauernde, die einen lieben Menschen verloren, begleitete er in seinen Trauergesprächen und auf dem Weg zur letzten Ruhestätte. Unzählige Wortgottesdienste konnten wir mit ihm feiern und nicht zuletzt die Verkündigung und Auslegung der Frohen Botschaft in der Predigt war für ihn Dienen am Nächsten im Namen Gottes.

Weiterhin war er Präses der Kolpingfamilie Bawinkel und des Ruller Wallfahrtsvereins.

Von Herzen danken wir Diakon Franz-Georg Krummen für seinen unermüdlichen Einsatz und seine diakonischen Dienste in der St. Alexandergemeinde und in unserer Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel.


Lieber Franz-Georg,
Du hast segensreich in all den vielen Jahren gewirkt. Besonders danken wir Dir für das gute Miteinander. Wir wünschen Dir, dass Dir der liebe Gott noch lange Kraft und vor allem Gesundheit für die nächsten Jahre gibt.

Wir freuen uns, dass Franz-Georg bereit ist, sich weiter ehrenamtlich im Dienst an den Kranken mit Besuchen in den Krankenhäusern und mit der Krankenkommunionspendung zu engagieren.


Mit einer Dankmesse am Samstag, dem 08. Mai 2021, um 17.00 Uhr, werden wir uns offiziell von Diakon Franz-Georg Krummen verabschieden. Wir laden zur Dankmesse herzlich ein.

Leider können wir nach der Hl. Messe nicht zu einem Empfang zusammen kommen. Die momentane Situation lässt es einfach nicht zu.

 

Für die Pfarreiengemeinschaft

Heiner Mühlhäuser, Pfr.

 

Dankeschön!

Theodor Fontane meinte: „Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen.“

Ich möchte weder Abschiedsworte noch eine Liebeserklärung abgeben, sondern ich möchte mich noch einmal herzlich bedanken bei allen, die mit mir die Abschiedsmesse gefeiert haben, die durch Worte, Zeilen oder Geschenke bei meiner Verabschiedung als Diakon an mich gedacht haben. Ich war gerührt über so viel Anerkennung in den letzten 34 Jahren als Diakon. Ich werde versuchen die Zeit die mir noch geschenkt wird zu genießen.

Noch einmal allen ein herzliches Dankeschön.

Ihr / Euer Diakon Franz Georg Krummen

 

Hier ein paar Impressionen von der Verabschiedung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2021 Kath. Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel