Impressum | Datenschutz
Kopfbild

Gemeindeseiten Handrup

Der Friedhof und die Friedhofskapelle in Herz Jesu Handrup

 

Der katholische Friedhof unserer Gemeinde – in Sichtweite der Herz Jesu Kirche gelegen – steht in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu und ist zugleich Klosterfriedhof der Herz-Jesu Ordensgemeinschaft. Auf dem ca. 7.000 qm umfassenden Gelände befindet sich auch die Friedhofskapelle. Erworben wurde das Grundstück im Jahr 1923; die feierliche Einsegnung des Friedhofes erfolgte am 04.11.1925.

 

Der Haupteingang an der Lengericher Straße führt den Besucher direkt zum Mittelpunkt unseres Friedhofes – zur Kreuzigungsgruppe. Das Friedhofskreuz wurde 1923 zum Gedenken an die im 1. Weltkrieg gefallenen Gemeindemitglieder errichtet. Die beidseitig zum Kreuz aufgestellten Figuren stellen die Hl. Gottesmutter Maria und den Hl. Johannes dar. Gedenktafeln mit den Namen der Gefallenen sind am Sockel der Figuren angebracht. Die Kreuzigungsgruppe und der Haupteingangsbereich wurden in 2008 umfangreich saniert und restauriert.

 

 

Die Gemeinschaftsgrabstelle für Früh- und Totgeburten wurde 2012 eingeweiht. An diesem Gedenkort für trauernde Eltern und Familien wurden in Anlehnung an die Kreuzanlage drei unterschiedlich hohe Sandsteinstehlen aufgestellt. Zugleich ist diese Gedenkstätte ein Ort für alle Menschen, die keinen Ort zum Trauern haben.

 

 

Ruhestätte der Herz-Jesu-Priester: Eine Stehle mit diesem Schriftzug lässt den Besucher vor den Klostergräbern verweilen. Denn auf diesem Teil unseres Friedhofes – im Schatten des Friedhofs- kreuzes – sind die Klostergräber (derzeit 85 Einzelgräber) angelegt. Nicht nur verstorbene Brüder und Patres des ortsansässigen Herz-Jesu-Klosters finden auf unserem Friedhof ihre letzte Ruhestätte; auch verstorbene Mitbrüder aus anderen Ordensniederlassungen wurden hier begraben.

 

 

Die Friedhofskapelle, auch erreichbar über den Nebeneingang an der Lindenstraße, wurde 1974 fertiggestellt. Eine Grundsanierung des Gebäudes fand im Jahr 2000 seinen Abschluss. Im Innern der Kapelle finden etwa 30 Personen Platz, um sich würdevoll vom Verstorbenen zu verabschieden. Die aktuelle Friedhofsordnung und Friedhofsgebührenordnung finden Sie hier.

 

 

Hier der Link zur Anfahrt: Über Googlemaps

© 2021 Kath. Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel