Impressum | Datenschutz
Kopfbild

Gemeindeseiten Gersten

Sternsinger sein - Segen bringen - Segen sein

Sternsingen 2021

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist die Ukraine.

Gerne hätten sich die kleinen und großen Könige unserer Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel auch am 02./03. Januar wieder auf den Weg zu den Häusern in unseren Gemeinden gemacht, um den Menschen den Segen zu bringen und unter dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ für benachteiligte Kinder in aller Welt zu sammeln.

Leider müssen wir diese Besuche absagen. In Anbetracht des Beschlusses, den die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am vergangenen Sonntag bekanntgegeben haben, haben wir entschieden, unsere Sternsingerinnen und Sternsinger nicht durch die Straßen unserer Gemeinden ziehen zu lassen, um Begegnungen und Kontakte soweit wie möglich zu vermeiden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung. Gerne verweisen wir auf andere Aktionen in den einzelnen Gemeinden.

 

Herzlich danken wir an dieser Stelle den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Sternsingerteams, die diese Aktion trotz der erschwerten Bedingungen vorbereitet haben.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage (https://pglb.de).

 

Für Ihre Spenden können Sie gerne das folgende Konto nutzen:

Spendenkonto Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘

Pax-Bank eG

IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31

BIC: GENODED1PAX

 

———————————————————————————————————————————————

So wäre es in normalen Zeiten gelaufen:

Warum ist es schön und wichtig, ein Sternsinger zu sein?

Kleine und große Könige ziehen einmal im Jahr ausgerüstet mit goldenen Sternen, goldenen Schatztruhen und einer wichtigen Mission durch die Gerstener Straßen.

 

„Gemeinsam unterwegs“ so lautet das Motto dieser weltweit größten Aktion, bei der sich Mädchen und Jungen aktiv für benachteiligte, unterdrückte und arme Kinder in aller Welt engagieren. So werden sie zum Segen für andere.

 

Und nicht nur das…

Die Sternsinger bringen auch den von vielen Bewohnern ersehnten, jährlichen Segen direkt zu den Menschen nach Hause.

 

Wie läuft die Sternsingeraktion in Gersten ab?

 

  • Eine Anmeldung wird ab der dritten Klasse in den Schulen verteilt.
  • Im Rahmen eines Aktionstages wird ein kurzer Film über das jährlich wechselnde Zielland gezeigt.
  • Gruppen werden gebildet, Gewänder ausgegeben, Lieder gesungen und Waffeln gebacken
  • Mit einem Gottesdienst werden die Jungen und Mädchen in die Gemeinde entsandt.
  • Als „Dankeschön“ gibt es für die Kinder zum Abschluss ein Hotdog-Essen.

 

 

Der Segen der Sternsinger ist ein wichtiges Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt.

 

 

Zu unserem Team gehören: Julia Berger, Lissy Schartmann, Martina Roosmann, Saskia Wilking und Sabine Overberg

Berichte zum Thema

Sternsingen 2021

„Segen bringen – Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“   Leider können sich [...]

» weiterlesen...
© 2021 Kath. Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel